TSV Leinzell 1900 e.V.

Bezirk Ostwürttemberg (wfv)

Fussball AKTIVE, Kreisliga B - 9.Spieltag: Klare Heimpleite gegen Tabellenführer // Nächsten Sonntag Derby in Eschach

Fussball AKTIVE, Kreisliga B - 9.Spieltag: Klare Heimpleite gegen Tabellenführer // Nächsten Sonntag Derby in Eschach

Obwohl das Endergebnis mit 1:6 doch recht deutlich klingt, bringt das Gastspiel des Tabellenführers aus Hussenhofen auch etwas Gutes mit sich. Denn unsere "Erste" versteckte sich nicht und wollte definitiv "mitspielen", gegen die Erfahrung und Cleverness der Gäste war aber letztlich kein Kraut gewachsen. Daraus gilt es nun zu lernen. Unsere "Zweite" spielte Remis. Nächsten Sonntag, 21.10., geht es dann zum Derby nach Eschach, bei dem der nächste harte Brocken auf uns wartet. Spielbeginn ist 15 Uhr / Reserve 13 Uhr.
 

Spielberichte:
Kreisliga B II, 9.Spieltag: TSV I - SV Hussenhofen I 1:6 (0:3)
Eine recht einseitige Partie war das Gastspiel des Tabellenführers aus Hussenhofen bei uns im Leintal. Konnte unsere "Erste" das Spiel zu Beginn zwar noch etwas offener gestalten, war der Bann mit dem 0:3 innerhalb von nur 10 Minuten letztlich gebrochen. Die Gäste ließen nun zunehmend Ball und Gegner laufen und konnten ihre Führung nach der Pause sogar noch weiter ausbauen. Ein alles in allem mehr als verdienter Auswärtssieg für den Tabllenführer, der vielleicht um das eine oder andere Tor etwas zu hoch ausfiel.
Tore: 0:1 Hirsch (20.), 0:2, 0:3 Boschmann (25., 30.), 0:4, 0:5 Schwind (56., 73.), 1:5 Abdullah Ocakli (75.), 1:6 Schmid (77.)
TSV: Coppola – Kugler, Kocaer (33. Musab Özkan), Schubert, Frühsorger – Okumus, Kadir Beyaz, Lang (58. Melik Özkan), Wienekamp – Öztas (70. Ocakli), Eichmann (40. Ersin Göküzüm)

Kreisliga B II - Reserve, 9.Spieltag: TSV II - SV Hussenhofen II 2:2 (2:0)
Unsere "Zweite" begann stark und hatte das Spiel weitesgehend im Griff, die 2:0-Pausenführung war daher mehr als nur verdient. Nach einem individuellen Fehler und dem daraus resultierenden 2:1-Anschlusstreffer bekamen die Gäste aber nochmals unnötig Aufwind, die sie schließlich kurz vor Schluss zum 2:2-Ausgleichstreffer für sich nutzen konnten. Letztlich geht das Remis in Ordnung, aber nach einer 2:0-Pausenführung ist das bekanntermaßen umso bitterer.
Tore: 1:0 Ibrahim Tanirak (15.), 2:0 Manuel Hägele (40.), 2:1 Cetinkaya (57.), 2:2 Ece (84.)
TSV: Alpaslan – Enes Göküzüm (52. Gülbicim), Turna, Hagen, Bilal Beyaz – Cham, Sevinc, Dalkiran, Paccanini (75. Can) – Tanirak, Hägele

Nächste Spiele:
SO, 21.10. - 13 Uhr: 1.FC Eschach II - TSV II
SO, 21.10. - 15 Uhr: 1.FC Eschach I - TSV I